Aroma Diffuser Anypro




Der stylische Aroma Diffuser in dekorativer Holzoptik, die aus Kunststoff ist, nutzt die Ultraschall-Vernebelung, um einen feinen Nebel zu erzeugen. Seine  300 ml Wassertankkapazität soll dabei für bis zu zehn Stunden ausreichen.

Bei Amazon anschauen*

Affiliate-Link*

Der erfahrene Luftbefeuchternutzer wird damit gleich feststellen, dass der Raum nicht zu groß sein sollte, in dem wir unseren Diffuser nutzen. Eine elektrischbetriebene Duftlampe, die mit Duftöl ergänzt wird, sorgt für einen angenehmen Geruch im Raum und der  LED-Farbwechsler mit sieben verschiedenen Farben für eine ansprechende Atmosphäre.

Mit 330 Gramm gehört der Diffuser zu den leichteren Geräten, die überall im Raum Platz finden, wo ein 220 Volt-Stromanschluss in der Nähe ist.

Wenn die 300 ml verbraucht sind, schaltet sich das Gerät selbständig aus. Die Holzmaserung macht einen sehr ansprechenden Eindruck und passt in so manche Wohnzimmerumgebung. Das Gerät ist leicht zu reinigen, aber nicht geräuschlos. Seit ich meine Informationsseite zum Thema „Luftbefeuchter“ betreibe, stelle ich sehr häufig fest, dass Käufer sehr auf das Aussehen des Luftbefeuchters achten.

Ich kann das auch sehr gut verstehen. Immerhin soll sich das Gerät ja auch in unsere wohnliche Atmosphäre einfügen und zum Verstecken sind diese Geräte nun eben auch überhaupt nicht geeignet. Das sollte euch bereits vor dem Kauf deutlich sein.

Das Aussehen sieht sehr hochwertig aus und der eingebaute Timer mit vier verschiedenen Stufen erfüllt seinen Zweck vollkommen ausreichend. Die Handhabung ist einfach und benötigt eigentlich keine Bedienungsanleitung.

Zum Lieferumfang gehören:  der Aroma Diffusor, ein Adapter und ein Benutzerhandbuch.

Aroma Diffuser von Anypro

Aroma Diffuser von Anypro
8.2

Handhabung

9.0/10

Geräusche

7.0/10

Preis/Leistung

9.0/10

Größe

9.0/10

Luftbefeuchtungswirkung

7.0/10

Vorteile

  • ansprechende Holzoptik
  • sehr einfache Bedienung
  • Aromafunktion
  • leicht zu reinigen

Nachteile

  • nicht geräuschlos
  • Kunststoff-Holzoptik