Luftbefeuchter Clean Air-606

Einen wirklich guten Eindruck macht der Luftbefeuchter CA-606 von Clean Air mit Ionisator. Folgt man der Gerätebeschreibung, sollte der Luftbefeuchter in der Lage sein, sehr große Räume ausreichend zu befeuchten. Mit seinem 5-Liter Wasserbehälter wird sehr feiner warmer oder alternativ kalter Wassernebel verteilt.

Das Gerät macht nach dem Auspacken einen wirklich guten Eindruck. Die Verarbeitung spricht mich an und die Form könnte vorweg versprechen, dass dieses Gerät eine gute Wirkung erwarten lässt. Besonders gefällt mir die Farbgebung mit dem weißen Kunststoff und dem blauen Display. Ich mag eh die Farbe blau sehr gerne und bei diesem Gerät macht die Displayanzeige schon etwas her. Optisch also „großes Gefallen“ bei mir.

Anhand des Displays können wir beobachten, dass die relative Luftfeuchtigkeit sich zwischen 45 und 90 Prozent einstellen lässt. Leer wiegt der Luftbefeuchter fast vier Kilogramm, dann kommen noch einmal die fünf Kilogramm Wasser im Behälter hinzu. Das bei manchen Geräte auftauchende Symptom, dass sich ein feuchter Wasserfilm auf die Möbel oder den Fußboden legt, konnte ich selbst nicht feststellen. Hiervon berichten aber auch andere Nutzer in den einschlägigen Fornen nichts.

Das Gerät arbeitet sehr geräuscharm, auch wenn ich mir bei fast jedem Gerät die Frage stelle, ob ich dies nachts im Schlafzimmer wirklich neben meinem Bett stehen haben möchte. Mittels eines großen und leicht zu bedienenden, blaubeleuchtete Display ist es aufgrund der Leistung dieses Gerätes möglich, Trockenrisse und Spalten im Parkett zu verhindern oder zumindest zu reduzieren. Das Hygrometer ist digital und einfach einzustellen.

Produkte von Amazon.de

Darüber hinaus besitzt das Gerät noch eine Fernbedienung, was die Nutzung natürlich noch bequemer macht. Nutzer beschreiben allerdings, dass das Befüllen des Wasserbehälters nicht immer optimal verläuft.

Zum Befüllen muss man den Wassertank etwas unhandlich aus dem Gerät herausnehmen. Mit fünf Kilogramm kein Leichtgewicht, aber immer noch akzeptabel. Die Vernebelung erfolgt mit Ultraschall. Aber auch hier empfiehlt es sich – wie bei fast allen Luftbefeuchtern – destilliertes Wasser zu nutzen.

Was das Design angeht, muss sich hier jeder seine persönliche Vorliebe zu eigen machen, Natürlich ist der Luftbefeuchter aufgrund seiner Leistungsfähigkeit nicht gerade klein und unauffällig. Ich selbst finde, dass das Stromkabel zum Gerät zu kurz ist. (ich weiß,… es gibt Verlängerungskabel.) Aber vielleicht bin ich da auch einfach nur zu empfindlich.

Ich könnte viele Geräte in meinem Haushalt aufzählen, die meines Erachtens ein zu kurzes Kabel haben. Das fängt schon bei unserer Kaffeemaschine an. Aber auch das haben wir in den Griff bekommen.

Luftbefeuchter Clean Air-606

Luftbefeuchter Clean Air-606
8.1

Handhabung

8.5/10

Geräusche

8.0/10

Preis/Leistung

8.0/10

Größe

7.0/10

Luftbefeuchtungswirkung

9.0/10

Vorteile

  • gute Befeuchtungsleistung
  • leiser Betrieb
  • Fernbedienung

Nachteile

  • recht großes Gerät
  • Wasserbefüllung verbesserungswürdig