Signstek Luftbefeuchter

Signstek Luftbefeuchter

Dem Fazit schon einmal vorgegriffen: Sieht schick aus dieses Kunststoffteilchen mit einem halben Liter Wasserfassungsvermögen, aber geht da auch mehr?

18 Zentimeter Höhe und Breite lassen einen erst einmal aufhorchen, wenn man nach einem kleineren, nicht so merklich markanten Luftbefeuchter sucht.

Bei Amazon anschauen*

Affiliate-Link*

Und die Aromafunktion ist bestimmt eine angenehme Angelegenheit. Also konnte ich gar nicht anders und musste mir dieses kleine Teil einmal näher anschauen.

Drei Zeitstufen sind einstellbar: eine Stunde, zwei Stunden und ja, da gibt es dann noch eine dritte Stunde oben drauf. Erst einmal OK und schauen wir uns das Gerät einmal weiter an.

Ein LED-Farbwechsler begleitet uns im Betrieb, ich spüre schon meine Hoffnungen, das Stressabbau nun nur noch eine Frage von Minuten ist und mit etwas mehr als 700 Gramm ein Leichtgewicht unter den Luftbefeuchtern. Hier überzeugt der Signstek Luftbefeuchter mich.

Die LED-Farbwechselfunktion kann ausgeschaltet werden und für circa 20 Quadratmeter sagen Käufer, reicht die Leistungsfähigkeit des Gerätes aus. OK, ich habe ja nun auch keinen Tanzsaal zuhause, sollte also passen. Wenn man keinen sehr leichten Schlaf hat, ist das Brummen und manchmal auch leise Gluckern des Signstek Luftbefeuchters auch akzeptabel (Aber man hört die Betriebsgeräusche tatsächlich und dessen sollte man sich bewusst sein). Für die Nebelintensität gibt es zwei Einstellungen – das dürfte gerne etwas mehr sein. Man nimmt die obere Hälfte des Gerätes ab und hat vor sich den Wassertank, den man mit dem mitgelieferten Messbecher auffüllen kann.

Das Gerät überprüft nicht den aktuellen Wert der Luftfeuchtigkeit, das müsst ihr schon nebenbei mit einem Hygrometer machen. Eine Gefahr, dass Werte über 60 Prozent erreicht werden, das sehe ich allerdings bei einer normalen, üblichen Nutzung nicht.

Die Leistungsfähigkeit, also das Vermögen, einen Raum merklich mit einer höheren Luftfeuchtigkeit zu versorgen wird von vielen Käufern nicht bestätigt. Dafür aber das „nette Aussehen“ und die Größe dieses Luftbefeuchters.

Fazit zum Signstek Luftbefeuchter: Kann man kaufen, muss man aber nicht…

Die Leistungsfähigkeit dieses Luftbefeuchters ist MIR nicht gut genug, auch wenn der Signstek Luftbefeuchter sicherlich für einen kleineren Raum geeignet scheint. Die Einstellmöglichkeiten sind nur minimal vorhanden. Es gibt zahlreiche preisgleiche Luftbefeuchter, die bereits hier mehr anzubieten haben. Das Befüllen mit Wasser ist aber wirklich lobenswert einfach: Kunststoffdeckel anheben, zur Seite legen und das Wasser in das Gerät einfüllen: fertig. Also darf man sagen, ja, der Signstek Luftbefeuchter erfüllt seinen Zweck und gut. Seine Größe spricht für ihn. Ansonsten einfach einmal weiterschauen.

Signstek Luftbefeuchter 500ml

Signstek Luftbefeuchter 500ml
7.7

Handhabung

8.5/10

Geräusche

8.0/10

Preis/Leistung

6.0/10

Größe

9.0/10

Luftbefeuchtungswirkung

7.0/10

Vorteile

  • sehr handlich
  • gutes Preis-/Leistungsverhältnis
  • Farbspiel

Nachteile

  • geringe Luftbefeuchtungswirkung
  • eher nur für kleine Räume