Ultraschallvernebler




Bei der Nutzung eines Ultraschallverneblers entsteht ein sehr feiner Wassernebel, dessen Partikel bis tief in die Lunge gelangen können. Bei der angewandten Ultraschalltechnologie wird kein Dampf, sondern ein feiner Nebel erzeugt.

Wie es funktioniert und welche Vorteile oder aber auch mögliche Nachteile ein Ultraschallvernebler mit sich bringen kann, das erklären wir euch heute hier in diesem Beitrag.

Dies geschieht dadurch, dass elektrische in mechanische Hochfrequenzschwingungen verwandelt und auf das Wasser übertragen werden. Dabei entsteht durch die winzigen Feuchtigkeitstropfen ein künstlicher Nebel und dieser erhöht den Feuchtigkeitsgrad der umgebenden Raumluft.

Das Wasser wird also mit dem Ultraschall in extreme Schwingungen versetzt und anschließend werden diese kleinen Tröpfchen in Form von kaltem (oder manchmal auch warmen) Wassernebel an die Umgebungsluft abgegeben.

Tief einatmen…

Luftbefeuchter mit Ultraschall-Technologie produzieren in dieser Konsequenz also winzige Wassertröpfchen, die aufgrund ihrer minimalen Größe ein tieferes Eindringen in die Atemwege sicherstellen können, was die Wirkung deutlich verstärkt.

Meist haben die Geräte einen kleinen Ventilator eingebaut, der den Nebel im Raum verteilt.  Gefahrenpotential: Durch die technische Aufbereitung des Leitungswassers können Bakterien auf diesem Weg in die Lunge eindringen, wenn das Gerät selbst nicht ausreichend und oft genug gereinigt wird!

Kann man einem Ultraschallvernebler auch Zusätze beifügen?

Weil das enthaltene Wasser vernebelt wird, können auch Zusätze problemlos in die Atemwege gelangen, die ansonsten bei anderen Methoden, wie zum Beispiel einem Filtersystem mit Filtermatten, im Gerät verbleiben würden.

Die Wirkung dieser Luftbefeuchter ist sehr intensiv. Grundsätzlich möchten wir empfehlen, diese Geräte mit destilliertem Wasser zu betreiben. Dies schont nicht zuletzt das Gerät und reduziert die Gefahr der Verkalkung und damit des späteren Geräteausfalls.

Es gibt Kunden, die davon berichten, dass dieser sehr feine Nebel – gerade dann, wenn kein entkalktes Wasser genutzt wurde – zu einer feinen, weißen Kalkschicht auf den Möbeln führen kann.

Grundsätzlich ist aber aus unserer Sicht zu empfehlen, die Luftbefeuchter etwas entfernt von Möbeln aufzustellen, wo immer dieses räumlich möglich ist.

Ein Hinweis für Haustierbesitzer: Unser Leser Christian hat uns darauf hingewiesen, dass der Einsatz von Ultraschallluftbefeuchtern mit dem Veterinär besprochen werden sollte, da Ultraschall für den Menschen zwar nicht, sehr wohl aber für einige Tiere hörbar ist. Gerne geben wir diesen Rat hier an Euch weiter, aber aus unserer Kenntnis sind so hohe Frequenzen weder für Menschen noch für Tiere hörbar.

Bei amazon-DE werden aktuell die folgenden sechs Ultraschallvernebler bevorzugt gekauft und erhalten hervorragende Bewertungen:

Fotoquelle: amazon.de – – Zuletzt aktualisiert am: 21.07.2017 um 00:24 Uhr.
Zu meinen persönlichen Empfehlungen, die ich mir teilweise auch schon im Betrieb anschauen konnte, kann ich Dir die folgenden Luftbefeuchter mit Ultraschalltechnik empfehlen:

Yorbay Ultraschall Luftbefeuchter GS geprüft mit kühlem Dampf, Filter, LCD Display 5,8 Liter, zwei 360° drehbare Dampfdüsen


Preis: Price Not Listed
Neu ab: 0 Nicht auf Lager
gebraucht ab: EUR 28,70 Auf Lager

Signstek Home Aroma Luftbefeuchter Ultraschall LED Purifier Diffusor Diffuser (500ML) (Misc.)


Preis: EUR 49,99
Neu ab: EUR 24,99 Auf Lager
gebraucht ab: Nicht auf Lager

PureMate PM 906 Digital Ultraschall Kühl und Warm Dunst Luftbefeuchter mit Ionisator


Preis: EUR 229,00
Neu ab: EUR 129,00 Auf Lager
gebraucht ab: Nicht auf Lager

links führen zum Affiliate-Partnerprogramm von Amazon