luftbefeuchter Diffusor

Diffusor in Holzoptik

Klein aber oho…

Ich hatte die Möglichkeit, einmal einen Diffuser für ätherische Öle in die Hände zu bekommen und näher betrachten und bewerten zu können.
Eigentlich bin ich Jemand, der größeren Geräten den Vorzug* bei den Luftbefeuchtern gewährt. Hintergrund ist hier unter anderem die Ausstattung der größeren Geräte mit Messfühlern, großen Wassertanks und Abschaltautomatik.
Doch dieser Diffuser hatte es mir alleine schon aufgrund seines Aussehens schon eine ganze Weile angetan und so habe ich mich näher mit ihm befasst.

Diffusor – Dann packen wir einfach einmal aus.

Diffuser Luftbefeuchter
Diffuser in dunkler Materialfarbe*

Zunächst ist festzustellen, dass die Verpackung mit dem Gerät und Netzteil sowie Wasserbehälter zum Auffüllen und Bedienungsanleitung ausgefüllt ist. Der Diffuser gehört zu den Geräten, die die Ultraschalltechnologie verwenden und kann mit ätherischen Ölen genutzt werden. Einziger Grund für diese Verwendung der Öle ist ein angenehmer Duft, der sich im Raum verteilt.
Das Design des Diffusers in seiner Holzoptik passt sich gut in die Möbellandschaft, ist in verschiedenen Farben erhältlich und ist äußerst leise im Betrieb.

Ultraschalltechnologie im Inneren

Durch die Ultraschalltechnik werden die feinen Wassertropfen im Raum verteilt und die Luftfeuchtigkeit im Umfeld vergrößert.
Der Tank hat ein Fassungsvolumen von 300 Millilitern, das ist grundsätzlich nicht viel, aber für diese Art der Luftbefeuchter vollkommen ausreichend. Ich schätze, dass Du gute zehn Stunden mit diesem Gerät eine Befeuchtung erreichen kannst ohne Nachfüllen zu müssen. Sollte das Wasser im Behältnis verbraucht sein, schaltet sich der Diffusor selbstständig aus.

Und für welche Raumgröße ist der Diffuser geeignet?

Ich würde dieses Gerät für Räume bis zu einer maximalen Raumgröße von dreißig Quadratmetern empfehlen. Darüber hinaus solltest du bei diesem Diffusor aus meiner Sicht jedoch nicht gehen.

Bedienung ist ein Kinderspiel

Die Bedienung ist kinderleicht und bietet verschiedene Möglichkeiten der Nutzung. Ob es nun die Beleuchtung, die Stärke des Wassernebels oder eine Zeitschaltung ist: eine Bedienungsanleitung ist nicht zwingend erforderlich, aber wie immer lohnt sich ein Blick hinein.
Klasse ist der einstellbare Farbwechsel, der eine beruhigende Atmosphäre schafft. Dabei kannst Du dich für helle Beleuchtung oder eine Dimmerschaltung entscheiden.

Und wie sieht es mit der Reinigung des Gerätes aus?

Das Reinigen ist das Gerät recht einfach und in seiner Handhabung selbst erklärend. Die Reinigung solltest Du aber wie bei jedem Luftbefeuchter regelmäßig vornehmen PuTTY Agent , um eine Verschmutzung durch Kalk und anderen Ablagerungen oder eine Keimbildung zu reduzieren oder zu verhindern.

Fazit:

Solltest Du noch nach einem günstigen Mitbringsel für Deinen eigenen Hausstand oder Freunde suchen, dann machst Du mit diesem Gerät bestimmt nichts verkehrt. Und der angebotene Preis passt zur Leistung des Gerätes. Also warum nicht gleich mitnehmen und bestellen?
Übrigens gibt es einen ähnlichen Diffusor auch in Vasenform. Vielleicht überzeugt das die beste Ehefrau aller Ehefrauen ja noch viel eher dazu, sich einen Diffusor und Luftbefeuchter zuzulegen.
Aber lass Dich bei all den schönen Bildern nicht in die Irre leiten: alle Geräte dieser Art brauchen ein Stromkabel. Dies sieht man auf den meisten Fotos und Grafiken leider nicht, da es ohne natürlich viel schöner aussieht: aber es funktioniert ohne Strom eben leider nur nicht.

Diffusor mit 300 ml Wasserbehälter*

Diffusor mit 400 ml Wasserbehälter*



Bei AMAZON den aktuellen Preis erfahren*

Bei AMAZON den aktuellen Preis erfahren*