Archiv der Kategorie: Tipps

Eine Überlegung wert…

Luftbefeuchter und die Tipps, die du dir unbedingt zu Eigen machen solltest

Luftbefeuchter sind einfach eine tolle Sache. Sie sorgen für ein Wohlfühlklima und reduzieren manches Leid, das man durch zu trockene Luft hat.

Heute habe ich für euch ein paar Tipps für die richtige Nutzung des Wassers im Luftbefeuchter, die deine Aufmerksamkeit erhalten sollten.

5 hilfreiche Regeln

Holt das Beste aus eurem Luftbefeuchter heraus!

Euer Luftbefeuchter ist ein Gerät, das bekanntlich Wasser (als Dampf oder kalte Wassertropfen) an die Umgebungsluft abgibt. Dies sorgt im Allgemeinen für eine angenehme Luftfeuchtigkeit und fördert meistens unser Wohlbefinden.

Viele Nutzer berichten darüber, dass einige Beschwerden – wie trockene Haut oder Hautrötungen – nach dem Einsatz eines Luftbefeuchters verschwunden sind.

Vorankündigung

In kurzer Zeit werden ich hier einen ausführlichen Bericht über Luftbefeuchter „teurer als 150,00 Euro“ veröffentlichen und schauen, was sich dahinter verbirgt und was wir bei diesen teureren Geräten erwarten dürfen.

Du willst zu den Ersten zählen, die meinen Beitrag lesen dürfen?

Dann melde Dich doch sofort hier für meinen Newsletter an:

Wenn`s zu feucht ist…

„Hilfe, bei mir ist es viel zu feucht im Zimmer!“

Eine Anfrage eines Lesers per email hat mich aufhören lassen: „Was kann ich denn machen, wenn ich plötzlich feststelle, dass meine Luftfeuchtigkeit im Zimmer viel zu hoch ist?“.




Hier ist jetzt schnelles Handeln erforderlich, um Schäden an der eigenen Gesundheit und auch am Inventar des Raumes zu verhindern.