Luftbefeuchter Heizkosten

Es wird eingeheizt

Bitte gib uns deine Sternchen!

Jetzt wird eingeheizt

Jetzt wo die Heizperiode sich nähert, werden gereizte Augen und Augen immer häufiger auftreten. Trockene Raumluft ist hier oftmals die Ursache. Dagegen setzt man sehr gerne Luftbefeuchter erfolgreich ein.

joergmichael_luftbefeuchter

Redaktion Luftbefeuchter4you

Wenn die Raumtemperatur nicht mehr richtig stimmt, fühlt man sich unwohl und belastet. Aber haben Sie schon einmal die Luftfeuchtigkeit in der Wohnung gemessen? Oftmals werden wir von sehr niedrigen Luftfeuchtigkeitswerten überrascht.

In den Momenten, in denen die Luftfeuchtigkeit zu niedrig ist, die Raumluft zu trocken, erleben wir Reizung an Schleimhäuten und der Haut. Besonders in der Heizperiode sind Raumluftbefeuchter hier eine gute Lösung.

Was spricht für das Befeuchten der Raumluft in der Heizsaison?

Wenn wir unsere Wohnung heizen, sinkt die relative Luftfeuchtigkeit sehr häufig in den Räumen. Hier sind Atemwegserkrankung und Erkältung oftmals die Folge. Luftbefeuchter wirken aber auch manchmal dagegen, dass uns Kopfschmerzen durch die trockene Raumluft belasten.

Wir sollten aber auf jeden Fall darauf achten, dass wir unseren Luftbefeuchter mit Bedacht nutzen. Auf gar keinen Fall sollte man unkontrolliert Luftfeuchtigkeit in den Wohnraum hineinbringen. Denn sehr schnell ist Schimmel die Folge.

Hier also unbedingt darauf achten, dass der gekaufte Luftbefeuchter die relative Luftfeuchtigkeit in einem Bereich zwischen 40 und 60% bringt. Mit einem Hygrometer* können wir dies sehr gut überprüfen. Schon für wenig Geld können wir die in jedem Handel oder online erwerben.

Immer dann, wenn unser Raum mit absorbierenden Baustoffen ausgestattet ist, wie Gipskarton, haben wir sehr schnell eine große Lufttrockenheit. Dieser können wir mit einem geeigneten Luftbefeuchter entgegenwirken.

Stellt ihr also fest, dass euer Hygrometer* einen Wert unterhalb von 40% Raumluftfeuchtigkeit anzeigt, ist es angeraten, einen Luftbefeuchter anzuschaffen oder sich zu mindestens über die Anschaffung Gedanken zu machen. Mit diesem einfachen Hilfsmittel, dass wir schon für wenig Geld erwerben können, ist es möglich, ein Wohlgefühl in unseren Wohnräumen herzustellen.

Denn wer möchte schon gerne seine Wäsche im Wohnzimmer trocknen, was auch dazu führen würde, dass die Luftfeuchtigkeit in diesem Raum erhöht wird. Nicht nur, dass es nicht gerade schön aussieht, sondern auch die und kontrollierte Abgabe von Luftfeuchtigkeit ist hier ein Nachteil. wenn man mit so einer Methode arbeitet.

Bei einem Kauf solltet ihr unbedingt darauf achten, dass der Luftbefeuchter* wirklich auch für eure Raumgröße ausgerichtet ist. Es bringt nichts einen zu kleinen Luftbefeuchter anzuschaffen, wenn wir ein Wohnzimmer mit vielleicht 40 Quadratmeter mit Luftfeuchtigkeit anreichern möchten.

Hier also unbedingt darauf achten, für welche Werte euer Luftbefeuchter ausgerichtet ist. Auf unserer Bestsellerseite findet ihr eine große Auswahl an geeigneten Geräten für alle Wohnraumgrößen.